Communitys werden öffentlich?

Heute bin ich über einen Trackback auf einen Artikel von Peter im zweinull-blog.de aufmerksam geworden. In diesem schreibt Peter das die Lokalisten.de Ihre Pforten auch für nicht  Mitglieder öffnen. Vor kurzer Zeit hat auch die Rankingcommunity woobby.com Ihre Pforten für Gäste geöffnet. Nun stellt sich mir die Frage ist hier ein neuer Trend zu erkennen, haben sich die Nutzer im Internet sich schon auf zu vielen Community‘s anmelden müssen? Und tut sich hier eine neue Chance für Dienste wie OpenID oder denn Communitybaukasten mixxt auf?
Wenn ich mir überlege auf wie vielen Communitys ih mich schon angemeldet habe und was ich da ein Zeit verloren habe, vor allem wenn ich mir überlege wie viele Nutze ich davon eigentlich aktiv, komm ich zu einem sehr ernüchternden Ergebnis. Es war definitiv zuviel Zeit, für zu viel Angebote die mir keinen Nutzen brachten. Alleine Karriere und Jobportale bin ich im mindestens 30 angemeldet, nutzen tue ich davon maximal 2. Zwar werde ich immer mal wieder durch einen Newsletter an die ein oder andere Community erinnert, aber wieder Login und Passwort raus suchen. NEIN DANKE!
Ich glaube das der Trend in Zukunft mehr zu offenen Netzwerken tendiert und wenn mich dann etwas überzeugt, dann melde ich mich an. Momenten ist es eher wie die Katze im Sack zukaufen. Gut ich bezahle hier zwar meist kein Geld dafür aber mit meiner Zeit. Ich begrüße diese Entwicklung, allerdings nimmt man den Nutzern die sich vorher schon angemeldet haben auch ein Stück Ihrer Privatsphäre, ist doch bei offnen Communitys auch jeder Spider eingeladen sich weitere Informationen über Personen zu schnappen. Ist hier zu hoffen das die Betreiber der Communitys und Portale dieses bedacht haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: