MI6 Werbung bei Facebook

Gefunden bei der taz:

Der britische Geheimdienst MI6 sucht neue Agenten – und versucht, sie ausgerechnet bei der Sozialen Netzwerkplattform Facebook zu rekrutieren. Wie? Ganz einfach: Wer sich durch die Nachrichten seiner Freunde klickt, bekommt irgendwann eine Werbung mit der Überschrift „Spion gesucht“ eingeblendet – und kann sich auf diese Anzeige des britischen Geheimdienstes bewerben.

Der ganze Artikel:
http://www.taz.de/1/leben/internet/artikel/1/mi6-sucht-agenten-bei-facebook/

Da ist die Werbung doch mal genau am POS gesetzt! Nach dem man immer öfter Lesen durfte wie man in Social Networks ausspioniert wird. Ist das eine großartige Werbekampange vom MI6. Den Verantwortlichen zolle ich meinen Respekt.

Advertisements

2 Antworten

  1. Das ist doch eine schöne Kampagne…Mitarbeiter werden gefunden und gleichzeitig erhält der SIS und natürlich auch Facebook schön viel Werbung. Ich bin ja mal gespannt, womit uns dann demnächst StudiVZ überrascht!

  2. Ja die Idee ist Klasse. Vorallem hat Sie für alle einen „viralen Charakter“ und der Geheimdienst überrascht mit einer collen und lockern Art. Da kann ich nur sagen Wodka Martini shaken, not stirred….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: