COMPUTERWOCHE und CIO starten Projekt-Community 10projects.de

So stehst in der Überschrift der Presseerklärung von Computerwoche und Cio. Wirklich innovativ ist die Idee eine er IT-Community nicht wirklich. Ich glaube wenn es etwas gibt was die Anzahl der Schüler und Studentencommunitys noch überbieten kann dann sind es IT-Communitys. Nun ein Grund warum das ganze erfolgreich werden könnte und sich die Anmeldung lohnen könnte. Ist das Computerwoche viele IT- Spezialisten ins Haus flattert. Also man Die Zielgruppe ansprechen kann. was bietet aber 10projects.de?

Kostenfreie IT-Community-Plattform für Projektleiter, Projektmitarbeiter und IT-Dienstleister / Nutzer können auf „10projects.de“ ihre eigenen Projekte vorstellen und sich im Netzwerk darüber austauschen / Jeder Projektleiter kann sein Projekt für die Wettbewerbsreihe „Best of IT-Solutions“ anmelden

Soweit sogut. Achja „Best of IT-Solutions“ dabei geht es wohl hierrum:

Außerdem können die IT-Experten mit ihren Projekten an der Wettbewerbsserie „Best of IT-Solutions“ teilnehmen. Den Anfang macht der „Intel-Energieeffizienz Award“. Dieser vom Bundesumweltministerium initiierte, von Intel gesponserte und von COMPUTERWOCHE und „CIO“ umgesetzte Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundesumweltministers Sigmar Gabriel. Die Gewinner werden im Frühsommer 2009 gekürt und dürfen sich unter anderem auf einen Besuch im Intel-Rechenzentrum in Portland, USA, freuen.

Wer alles lesen möchte klickt bitte hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: