b-Promis machen SMO – Paris Hilton vs. Lindsay Lohan live auf facebook

Paris Hilton soll bei dem Internetportal die Gruppe „Firecrotch“ eingerichtet haben, die auf die Haarfarbe Lohans anspielen soll, berichtet „femalefirst.co.uk“. Hilton habe sich damit gerechtfertigt, dass auch Lohan sie mit einer Gruppe beleidigt hätte. Diese heißt „Paris Wets Herself“ (also: „Paris macht sich in die Hose“) und greift Gerüchte auf, nach denen die Hotelerbin sich in einem Taxi und in einer Sauna entleert haben soll.

Was für eine geile PR, B-Promis machem SMO. Gefunden bei RP-Online

Herzlichen Glückwunsch Doodle

Der Schweizer Online-Terminplaner Doodle erhält den Grossen Preis für die beliebteste Anwendung der deutschsprachigen Facebook-Community. Doodle erhält den Grossen Preis für die beliebteste deutschsprachige Facebook-Applikation.

so zu lesen auf bazonline

Facebook die Zweite

Kunden des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica können künftig weltweit aus den mobilen Portalen aller Tochterunternehmen direkt auf Dienste und Anwendungen im Community-Portal Facebook zugreifen. Das haben Telefónica und Facebook vereinbart.

WoW facebook geht in die vollen. Den ganzen Artikel gibt es hier

Facebook eine Millionen deutsche Nutzer

1 Millionen Nutzer ist für Communitys sicher eine magische Zahl. Nun seit es eine deutsche Version von Facebook gibt haben sich dort eine Millionen Nutzer angemeldet und wird damit eine ernst zunehmede Konkurenz zu StudiVZ. Eine weitere spannede Zahl ist sicher der erwartete Umsatz von 350 Millionen Euro die Facebook troz des FinanzGAUs erreichen will. Mehd dazu im Tagesspiegel.

100 Millionen Nutzer bei facebook

Today we’re excited to preview the next version of Lexicon. With over 100 million active users on Facebook, Lexicon graphs are a powerful way to understand the trends in what people are talking about. We’ve introduced a number of new ways to play with the data in this version, and many of the enhancements are based on your feedback over the last couple of months.

Weiter lesen

Frauenhofer-Institut veröffentlicht Studie zum Datenschutz in Sozialen Netzen

Getestet wurden:

Plattformen für Privatnutzer
myspace
facebook
studiVZ
wer-kennt-wen
lokalisten
Plattformen für Geschäftsnutzer
XING
LinkedIn

dabei konnte ind ieser Studie keine der Netzwerke überzeugen.Dazu Lesen gibts das ganze hier:
http://www.sit.fraunhofer.de/fhg/Images/SocNetStudie_Deu_Final_tcm105-132111.pdf

Viel Spass.