Community auf Schienen – KWICK! wird MOBILE – 2.0 hoch 6

Und das sogar ohne Handy! Wie das geht?
Lassen wir es KWICK! selber erklären.
m KWICK! Zug2.0 ist Party angesagt. Reservierte Sitze und Ablagen für Gepäckstücke? Fehlanzeige. Vielmehr sorgen eine Lichtanlage, dröhnende Bassboxen, ein extra eingebautes DJ-Pult sowie eine Tanzfläche für die Stimmung der ganz besonderen Art. Und das ohne lästige Verspätungen.

„Sinn und Zweck ist, dass sich die Leute online vernetzen und sich anschließend auch im realen Leben begegnen und ihr Freundesnetz erweitern“, sagt Kai Hummel, Pressesprecher der KWICK! Community GmbH & Co. KG. „Und natürlich, dass wir als erste und einzige Community unseren eigenen Zug haben“, ergänzt der Unternehmenssprecher und freut sich über den Partyzug2.0.

PS: Irgendwie ist mir das zuviel 2.0…

Aber schauts euch selber an

POI-Community Skobbler öffentlicher Beta-Test

Handy-Navigation, zu den POI. Was ist den POI? Points of Interest, also das was den Nutzer interessiert das kann ein Restaurant, ein Kino oder der nächste Bankautomat sein. Leider kann ich nicht in den Genuss von Skobbler kommen da das iPhone noch nicht unterstütz wird, so wie Mobile Windows Handys. Hingegen Handybesitzer folgender Marken Blackberry, Nokia, Samsung und Sony Ericsson können in der Liste der unterstützenten Geräte schauen ob Ihr Gerät dabei ist.
Also einfach mal vorbeischauen skobbler.de eure Meinung dazu würde mich interessieren.

Photobucket App fürs Iphone

Tja eines meiner lieblings Apps ist das Photobucket App. Hier kann man Fotos die man mit seinem IPhone gemacht hat hochladen. Auch schnell einen Schnappschuss machen und den verlinken geht. Sehr schön ist das ganze mit dem WordPress App, so kann man „by the way“ quasi in realtime blog mit Bildern führen. Das ganze dann schnell mit einem der tausend twitter Apps seinen Freunden schnell bekannt machen. Das nenne ich mal Social Mobil Life oder kurz damit wir ein neues Buzzword haben SML.